Home » Freizeit » Familienurlaub in Katalonien – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Familienurlaub in Katalonien – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Katalonien – die Region im Nordosten der iberischen Halbinsel steht für kulturelles und nationales Selbstbewusstsein. Das Land zwischen Pyrenäen und Mittelmeerküste gehört zu den interessantesten und beliebtesten Urlaubszielen in Spanien. Katalonien hat Urlaubern weitaus mehr zu bieten als lange Strände und blaues Meer.

 

Hochgebirge und Mittelmeerstrände

Katalonien-300x200Hierzulande ist Katalonien vor allem als Ziel für Badeurlaub bekannt. Die Costa Brava und die Costa Daurada mit den gutbesuchten Badeorten wie Lloret de Mar, Empuriabrava, Playa de Aro oder Rosas sind attraktive touristische Ziele. Nicht nur Badefreuden lassen sich hier genießen, die vielfältige Küstenlandschaft mit ihren Buchten, Felsen und Stränden ist ein Erlebnis für sich. Wer sich allerdings nur auf die Küste konzentriert, übersieht, dass Katalonien auch ein Gebirgsland ist. Entlang der Grenze zu Frankreich und Andorra erstrecken sich die katalanischen Pyrenäen, die mit Gipfeln von über 3000 Metern geradezu alpin wirken. Auch die südlich davon gelegenen sogenannten Vor-Pyrenäen besitzen Hochgebirgscharakter. Katalonien verfügt über mehrere interessante Naturparks, in denen sich der ursprüngliche Charakter der Landschaft erleben lässt. Ein Nationaldenkmal ist der Berg Montserrat mit dem gleichnamigen Kloster.

Barcelona – Spiegel katalanischer Kunst und Kultur

Barcelona bildet Kataloniens kapitale Metropole. Ihr Wahrzeichen ist die unvollendete Kirche Sagrada Familia des Architekten Antoni Gaudí, der wie kein anderer Spuren im Stadtbild hinterlassen hat. Sehr sehenswert ist auch Barcelonas Altstadt, das Barri Gotic, mit seiner eindrucksvollen Kathedrale. Unvergleichlich ist es, die katalanische Hauptstadt ausgehend von einer Ferienwohnung von Oh-Barcelona.com nahe der Sagrada Familia zu erleben. Katalonien ist ein Land der Künstler. Neben Gaudí haben hier Größen wie Juan Miró oder Salvadore Dalí gewirkt. Dalí ist vielerorts in Katalonien präsent, zum Beispiel in seinem Heimatort Figueres oder im Dalí-Museum in Cadaqués an der Costa Brava. In Kataloniens römische Vergangenheit führt ein Besuch in der Stadt Tarragona an der Costa Daurada. Dies sind nur einige Beispiele für viele Sehenswürdigkeiten.

Inspirierend – das katalanische Nationalbewusstsein

Es lohnt sich, die eigenständige Kultur Kataloniens näher zu entdecken. Die Region im spanischen Nordwesten besitzt ihren spezifischen Charakter. Das Nationalbewusstsein der Katalanen prägt bis heute ihr Leben und wirkt als Inspiration für ihre Kunst und Bauten.

Inhaber des Bildes: Erwin Wodicka – Fotolia

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.