Home » Familienleben » Brautkleid für schwangere Braut

Brautkleid für schwangere Braut

Wenn Frau schwanger wird, möchte sie natürlich auch heiraten, falls sie nicht schon verheiratet ist. Und dafür braucht sie auch ein passendes Brautkleid.

Schwangerschaft Flickr/Schwangerschaft

Das Brautkleid ist das schönste Accessoir für die Frau am Hochzeitstag. Doch wenn man gerade hochschwanger ist, sitzt das tailenbetonte Stück nicht mehr besonders gut… dennoch gibt es Alternativen! Traumhaft schöne Alternativen!
Schwangere Frauen sind nämlich nicht nur lediglich ballonförmige, aufgeblasene Mädels, sondern pure Weiblichkeit.

Schwangerschaft ist Weiblichkeit in seiner reinsten Form. Kein Wunder, dass wir Frauen mit einem vorgewölbten Bauch einfach wunderschön finden müssen. Es gibt Kleider, die jene Schönheit umspielen wie Wasser einem Flusslauf folgt. Wenn eine Braut solch ein Kleid an ihrem Tag trägt, ist alles eigentlich perfekt.

Ich finde schwangere Bräute ja fast schöner als „normale“ Bräute. Es fühlt sich „richtiger“ an, abgeschlossener, runder, wenn eine Frau, die heiratet, schon schwanger ist. Als wolle man mit der Hochzeit auch gleichzeitig den kleinen Menschen willkommen heißen.

Wie seht ihr das? Die schönsten Kleider findet ihr übrigens hier.

Helena