Home » Familienleben » Flitterwochen auf dem Bauernhof

Flitterwochen auf dem Bauernhof

Eine Hochzeit ist etwas ganz besonderes – ebenso die verheißungsvollen Flitterwochen! Dieser Urlaub muss natürlich ebenfalls der schönste des Lebens werden. Doch da fällt die Qual der Wahl oftmals schwer.

Ein weiteres Problem ist die Haushaltskasse. Ordentlich von der prunkvollen Hochzeit belastet, bleibt oft nicht mehr soviel für diese Reise übrig. Wie gut, dass es auch wunderschöne preisgünstige Varianten gibt. Wie wäre es denn zum Beispiel mit Bayern? Oder Österreich? Bevor ihr jetzt müde mit dem Kopf schüttelt, solltet ihr euch für diese Vorstellung öffnen.

Denn was ich euch empfehlen würde, ist der Urlaub auf dem Bauernhof. Nicht nur, dass die ländlichen Gegenden in Bayern einfach nur traumhaft sind, sind die Bauernhöfe dort auch noch so richtig, wie sie sein müssen: traditionell, urig und mit einer ordentlichen Portion zauberhaftem Ambiente. So, wie das eben sein muss 🙂 .

Im Heu mit dem Bräutigam spielen? Bett im Kornfeld? Über duftende Wiesen spazieren, hoch zu Ross durch urige Wälder reiten und abends vor dem Kaminofen leckeren Käse und warme Kuhmilch speisen? Den Kälbern den Finger in den Schlund stecken, mit Katzenkindern kuscheln oder einfach den Hofhund betüdeln. Bauernhöfe haben etwas, was sonst niemand hat: eine eigentümliche, herrliche Ruhe. So auch die Gegend. Ländliche Gegenden, in denen alle sich grüßen und kennen und der Bäcker auch mal eine Semmel zuviel in die Tüte legt. Besonders Großstädtler können oft nicht genug von der Landluft schnuppern.

Wer nun tatsächlich Lust auf solch einen Urlaub bekommen hat, kann ja hier mal weiterschauen 🙂 . (Übrigens – ich komme vom Land, ich weiß also, wovon ich rede 😀 )

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.