Home » Familienleben » Freie Theologen als Alternative für eine nicht-kirchliche Trauung

Freie Theologen als Alternative für eine nicht-kirchliche Trauung

Na, von der standesamtlichen Hochzeit meiner besten Freundin habe ich euch ja zu Genüge berichtet. Nun möchte sie dieses Jahr aber auch nochmal ,,richtig“ heiraten. Mit allem drum und dran. Nur nicht kirchlich.

Es gibt viele Gründe, sich gegen eine kirchliche Trauung zu entscheiden. Viele Paare wollen aber trotzdem nicht auf eine romantische, traditionelle Zeremonie verzichten, auch wenn sie aus der Kirche ausgetreten sind oder die Partner anderen Konfeszionen angehören. Manchmal hat man auch einfach nur etwas gegen die Instition der Kirche, weshalb man sich dagegen entscheidet. Fakt ist, dass diese Paare auf die romantische Variante der Ehelichung keineswegs verzichten müssen.

Denn es gibt zahlreiche freie Theologen, die keinen Arbeitsplatz gefunden haben oder schlichtweg mit einigen Dingen ihrer Glaubensrichtung nicht einverstanden sind, die sich auf solche Extravaganzen spezialisiert haben.
Diese freuen sich, euch durch die Zeremonie zu geleiten, feierliche Worte zu sprechen und mit euch zusammen das Fest der Liebe zu gestalten. Denn auch dafür stellen sie sich mittlerweile sehr gern zur Verfügung: Sie helfen dir bei den organisatorischen Dingen.

Das angenehme hierbei ist, dass ihr eure Feier ganz frei und ungezwungen gestalten könnt. Meine beste Freundin beispielsweise, möchte sich in ihrem Garten trauen lassen. Währenddessen andere oft den Ort wählen, an dem sie sich kennen gelernt haben. Oder jene, die besondere Ausstrahlung besitzen, wie beispielsweise das Meer oder ein Leuchtturm. Wichtig ist, dass der engagierte Mensch sich auf euch als Paar einlässt, eure Wünsche respektiert und nach Wegen sucht, diese mit euch zu realisieren. Denn darin besteht ja seine Funktion. Und dann, wenn alles geklärt ist, müsst ihr ihn nur noch leben, euren schönsten Tag 😉 .

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.