Home » Allgemein » Hochzeitsfilm: Maria, ihm schmeckts nicht!

Hochzeitsfilm: Maria, ihm schmeckts nicht!

Heiraten kann ganz schön anstrengend sein. Damit wir uns alle mal wieder entspannen, stelle ich euch heute einen Film vor, den ihr als Hochzeitsliebhaber unbedingt gesehen haben solltet!

„Maria, ihm schmeckt´s nicht!“ – Was für ein Satz! Er lässt uns erschaudern und an böse Überraschungen denken. Und tatsächlich verbirgt sich dahinter auch der Titel eines Bestsellerromans, geschrieben von Jan Weiler. Der Mann hat nämlich geheiratet. Und das nicht irgendwen, nein, er hat eine gebürtige, vollblütige Italienerin geheiratet. Wer jetzt unwissend mit der Stirn runzelt, sollte eben dieses absolut witzige Buch lesen oder aber – genau. Den Film sehen!

Er möchte heiraten. Eine Italinerin. Doch wie das so ist, bei traditionellen Familien, geht das nicht einfach so. Da gibt es noch jemanden in dieser Beziehung, den Löwen, den Kopf der Familie, schlichtweg: Der Vater der Braut. Und der weiß Bescheid. Zum Beispiel darüber, wo und wie geheiratet wird: in Italien nämlich. Hier überfällt ihre komplette Familie den armen Burschen mit ihren Sitten und Gebräuchen.

Heiraten ist eben nichts für Weicheier. Die Geschichte erzählt auf rührend humorvoller Weise die Kluft zwischen verschiedenen Kulturen und was geschieht, wenn sie miteinander verschmelzen. Mensch ist eben nicht gleich Mensch und das wunderbare ist: Wir sind doch alle völlig verschieden! Aber Liebe kennt keine Grenzen… auch keine europäischen zwischen Deutschland und Italien 😉 . Die offizielle Fanpage findet ihr hier.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.