Home » Familienleben » Hochzeitsgeschenke

Hochzeitsgeschenke

Bei einer Hochzeit ist immer wieder eine Sache ein ganz großes, nerviges Thema: Was soll man als Gast dem Paar nur schenken?! Wie gut, dass ich immer mal wieder Abhilfe schaffe 😉 !

Gäste auf einer Hochzeit haben in der Regel genau eine Pflicht: Ein Geschenk mitzubringen. Das aber ist eine recht knifflige Angelegenheiten, denn die angetrauten Lieben haben ja meistens schon einen kompletten Hausstand zusammen. Daher sind persönliche und individuelle Geschenke eher gefragt.

Individualität ist in diesem Jahr auch das Zauberwort – nichts geht besser, als ein individualisiertes Geschenk von guten Freunden! Und weil ich selbst ja auch nicht so das große Schenk-Talent bin, habe ich Tante Google mal befragt und einige super gute Tipps gefunden:

1. Ein edler Tropfen, z.B. Whiskey, mit einer persönlichen Gravur im Flaschenglas
2.Toilettenpapier mit der Aufschrift: „Just married“ 😀 😀
3. Ein Stern vom Himmel (sehr ambivalentes Geschenk – sehr romantisch, aber z.B. mir würde es überhaupt nicht gefallen! )
4. Gezeichnetes Portrait der beiden Eheleute

Ich persönlich fänd das Klopapier ja spitze 😀 ! Aber das kann man dann wohl auch nur Menschen mit viiiieeel Humor schenken, nicht wahr?! Am edelmütigsten find ich die Idee mit dem gravierten Whiskey. Hat einen gewissen Hauch von Extravaganz, von Stil und von erhabener Individualität. Ist aber vielleicht nur etwas für Feinschmecker. Das Portrait geht immer – wer freut sich nicht über eine wirklich atemberaubende Zeichnung?!

Und ihr? Was verschenkt ihr so? Oder habt ihr schon geschenkt?

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.