Home » Familienleben » IKOM 2013

IKOM 2013

Der Countdown läuft

(ddp direct) Am 24. Juni startet wieder die IKOM in München und feiert sogar ein Jubiläum. Innerhalb der letzten 25 Jahre hat sich das Forum mit über 260 Firmen als größtes Karriereforum Süddeutschlands etabliert und setzt weiterhin mit attraktiven Angeboten Akzente.

Bereits seit einem viertel Jahrhundert können Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen auf der IKOM potenzielle Arbeitgeber persönlich kennenlernen. Dabei kommen sie sowohl mit Global Playern als auch mit erfolgreichen Mittelständlern ins Gespräch. Die Interessenten erfahren in Firmenvorträgen mehr über die Einstiegsmöglichkeiten im Unternehmen und haben weiterhin die Möglichkeit in einem von 200 individuellen Einzelgesprächen, ihren Traumarbeitgeber von ihren Qualitäten zu überzeugen. Im Vorfeld der IKOM finden Workshops statt, in denen das Auftreten bei Bewerbungsgesprächen und die richtige Bewerbung auf einem Karriereforum trainiert und verbessert werden. Auf der IKOM können diese Erfahrungen in die Tat umgesetzt werden und verhelfen jährlich hunderten von Studenten und Absolventen zu Abschlussarbeiten, Jobs und Praktika. Aufgrund der guten Resonanz der letzten Jahre findet parallel zur IKOM das Start-Up Forum erstmals in größerem Rahmen mit 16 jungen Unternehmen in der Magistrale für Mathematik und Informatik statt. Das Gründerforum in Kooperation mit dem UnternehmerTUM sorgt dieses Jahr schon zum dritten Mal für eine interessante Ergänzung.

Gerade in Zeiten des „War of Talents“, in dem Wettbewerbsvorteile gerade durch die Qualifikation der Mitarbeiter geschaffen werden, bieten Karriereforen eine wichtige Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Nachwuchskräften. Das sorgte bei der IKOM, die von ehrenamtlich arbeitenden Studenten organisiert wird, in den vergangenen Jahren für einen konstanten Besucher- und Ausstellerzuwachs. Auch Wirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler plädiert in seinem Grußwort für den regen Austausch untereinander: „Als Studierende werden Sie feststellen: Ihre Ideen und Fähigkeiten sind heute mehr denn je gefragt.“

Das IKOM-Team lädt Sie als Pressevertreter herzlich zur IKOM ein. Vom 24. Bis 27. Juni 2013 haben Sie die Möglichkeit mit Unternehmensvertretern, Helfern und Studenten zu sprechen und Eindrücke von der IKOM 2013 einzufangen. Bitte melden Sie sich bei Interesse kurz unter presse@ikom.tum.de oder unter Tel. 0176 64852814 an. Gerne vermitteln wir Ihnen unter Bewerbern und Firmen Gesprächs- und Interviewpartner.

Die IKOM findet vom 24. bis 27. Juni 2013 jeweils von 9:30 bis 16:30 Uhr in der Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München auf dem Campus Garching statt. Die Anreise ist über den IKOM-Shuttle-Bus möglich, der halbstündlich vom Innenstadt-Campus der Technischen Universität München abfährt. Weitere Informationen zur IKOM finden Sie unter www.ikom.tum.de oder auf der Facebook-Seite der IKOM.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Herr Michael du Maire

Studiendruck der Fachschaft Maschinenbau e.V. – IKOM

Boltzmannstr. 15

85748

Garching bei München

Deutschland

EMail: presse@ikom.tum.de
Website: www.ikom.tum.de

Über die IKOM

Das ehrenamtlich arbeitende IKOM-Team besteht aus etwa 80 Studenten der Technischen Universität München und organisiert seit 1989 Karriereforen für junge Akademiker. Neben der IKOM Garching veranstalten wir im Frühjahr die IKOM Bau am Campus Innenstadt und die IKOM Life Science am Campus Weihenstephan der Technischen Universität München. Darüber hinaus bietet das IKOM-Team über das Jahr verteilt Exkursionen und Workshops rund um das Thema Karriereeinstieg an. Damit hat sich diese Initiative zum größten Karriereforum Süddeutschlands entwickelt und stellt somit eine wichtige Plattform für Studenten und Unternehmen gleichermaßen dar. Die IKOM arbeitet gemeinnützig und steht unter der Schirmherrschaft der Präsidenten der Technischen Universität München.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.