Home » Familienleben » Sketch für die Hochzeitsfeier

Sketch für die Hochzeitsfeier

Hochzeit feiern, juhu! Der schönste Tag im Leben ist meistens auch der witzigste. Feiern soll Spaß machen und damit ihr am Tag aller Tage nicht trostlos im Essen rumpult, habt ihr ja dieses Blog hier 😉 . Denn es ist mal wieder Zeit zum Spielen!

Eine Hochzeitsfeier will schön geplant werden, da muss sogar die Hochzeitsrede termingerecht gesetzt und gehalten werden. Es wird geschmaust, getrunken und getanzt. Und oftmals sind Hochzeiten auch ganz schön langweilig, zumindest zwischenzeitlich, wenn der Bauch rund und voll ist und man sich noch nicht bereit fühlt, um die Hufe auf dem Parkett zu schwingen.

Hochzeitsspiele sind immer gern gesehen, doch so direkt nach dem Essen? Naja. Die Bewegungsfreude wird hier eher rar gesät sein. Trotzdem. Ein Spiel geht immer, nämlich das Schauspiel! Hierfür müssen nur zwei gute Freunde des Brautpaares gut vorbereitet sein. Denn sie sind es, die der zusammen sitzenden Gemeinde ein Theaterstück aufführen. Ein gutes Theaterstück kann man selbst schreiben – oder klauen. Zum Beispiel hier.

Doch natürlich darf man das nicht einfach wie in der Schule blöde ablesen. Das muss auswendig gelernt und vor allen Dingen geübt werden. Zuerst die Aussprache: Wenn die Betonung erst einmal richtig sitzt, kommen Mimik und Gestik beinahe automatisch dazu. Dahinter steckt natürlich eine Menge Arbeit – aber ich verspreche euch, die johlende Menge wird es euch danken 🙂 . Denn so ein kleiner Sketch zwischendurch lockert auf und lenkt vom großen Geschmausse von eben ab.

Übrigens – natürlich eignet sich so eine Aufführung auch als Überraschung für das Brautpaar. Braut und Bräutigam werden sicher Bauklötzchen staunen, wenn ihre besten Freunde so ein Ass aus dem Ärmel zaubern 🙂 . Zu guter Letzt: Theater spielen macht Spaß!!!

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.