Home » Kinder » Tipps für Geschenke zum ersten Geburtstag

Tipps für Geschenke zum ersten Geburtstag

GeschenkhaufenDer erste Geburtstag eines Kindes fällt in eine besonders spannende Zeit der Kindesentwicklung. Deshalb sollten Sie zum ersten Kindergeburtstag am besten Lernspielzeug aussuchen, die das Entdecken und die kindliche Motorik fördern.




Bunt und sicher

Im Alter von einem Jahr haben die Kinder einige Verhaltensweisen, auf die Sie bei Ihrer Auswahl von Spielzeug und anderen Geschenken aus Sicherheitsgründen Rücksicht nehmen sollten. In diesem Alter wollen die Kinder jeden Gegenstand im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Dazu gehört, dass sie kleinere Gegenstände ausführlich mit den Fingern untersuchen und auch in den Mund nehmen. Deshalb sollten die Geschenke keine scharfen Kanten und Ecken aufweisen, an denen sich die Kinder verletzen könnten. Ein wärmespendendes Kuscheltier oder schön ausgearbeitetes Holzspielzeug ist in dieser Hinsicht besonders sicher. Auch kleine Löcher in den Spielzeugen sind gefährlich, weil Finger darin stecken bleiben können. Darüber hinaus sollten die Spielzeuge vollständig aus ungiftigen Stoffen bestehen. Sie sollten Geschenke für Einjährige auch nicht zu klein wählen, weil die Gefahr des Verschluckens dann besonders groß ist. Kleidung und Geldgeschenke haben keine Sicherheitsprobleme und ein Sparkonto oder ein Kleidungsstück sind zu diesem Anlass Geschenkeklassiker.

Förderung von Motorik und Wahrnehmung

Auch Lauflernwagen sind genau passend für das Alter. Ein Rutschwagen oder ein Schaukelpferd aus Holz kommen jedoch ebenfalls schon als Geschenk infrage, weil das Kind damit zuerst spielen und nach wenigen Monaten auch damit fahren kann. Die Kinder sollten Geschenke zur Förderung der Mobilität jedoch ohne Sturzgefahr benutzen können. Altersgerechtes Lernspielzeug ist eine der besten Geschenkideen für Kinder in diesem Alter. Alle Dinge, die besonders bunt sind, gewinnen besonders schnell die Aufmerksamkeit der Kinder. Sortierboxen, Lernwürfel als Holzspielzeug oder Bahnen, auf denen sich Holzkugeln interessant bewegen, sollen den Tastsinn, die Feinmotorik, das Gehör, das Sehen und insgesamt das Denken der Kinder anregen und fördern. Auch Bilderbücher, die mit anschaulichen Bildern kleine Geschichten erzählen, werden von Kindern in diesem Alter durchaus schon verstanden und führen sie schon frühzeitig an Bücher und das Lesen heran.

Motorik und Lernbegeisterung fördern

Ein einjähriges Kind ist besonders empfänglich für alle Reize, die seine Entwicklung fördern. Lernspielzeug, am besten als Holz, als Geschenk zum ersten Geburtstag sollte deshalb motorik- und entwicklungsfördernd, aber auch sicher sein.

Sie suchen ein passendes Geschenk? Geeignetes Holzspielzeug? Hier finden Sie eine Auswahl.

Bild: Daniel Täger – Fotolia

Helena