Home » Freizeit » Urlaubsziele für Großfamilien in Deutschland

Urlaubsziele für Großfamilien in Deutschland

In einer Großfamilie tobt das Leben und Stress ist mitunter an der Tagesordnung. Deshalb ist es gerade für Großfamilien wichtig, auch einmal dem Alltag entfliehen zu können und Urlaub zu machen. Erholung mit einer Großfamilie sieht jedoch oft anders aus als Freizeitangebote für Singles, Paare oder Kleinfamilien. Im Folgenden sollen beliebte Urlaubsziele für Großfamilien vorgestellt und näher beschrieben werden. So können Sie das passende Urlaubsziel für sich und ihre Familie finden.

Wohin reisen?

Besonders gut eignet sich für Großfamilien in der Regel Urlaub innerhalb Deutschlands oder im nahegelegenen Ausland. Hier entfallen teure Flüge und aufwendige Bahn- oder Busfahrten. Auf diese Weise kann die Urlaubskasse geschont werden. Preisgünstig ist es auch, statt einer teuren Hotelunterkunft ein möbliertes Ferien-Appartement zu beziehen. In größeren Appartements haben oft viele Menschen Platz, da sie über mehrere Zimmer und diverse Schlafmöglichkeiten verfügen und häufig zwei Badezimmer bereitstellen. Das Essen kann wie gewohnt im Haus zubereitet werden, denn Geschirr und Töpfe werden in der Regel gestellt. In vielen Fällen sind Appartements auch mit einer Musikanlage, einem Fernseher und Brettspielen ausgestattet, so dass auch an verregneten Tagen und gemütlichen Familienabenden keine Langeweile aufkommt. Gereinigt werden müssen die Ferien-Appartements allerdings selbst und auch die Mahlzeiten müssen allesamt selber zubereitet werden. Das ist günstig, entspricht aber nicht immer den Wunschvorstellungen von gestressten Müttern und Vätern. Hin und wieder bieten Hausbesitzer von Appartements allerdings auch gegen Aufpreis einen Frühstücksservice an.

Welches Urlaubsziel eignet sich am Besten?

Ferienwohnungen gibt es fast überall in Deutschland zu günstigen Preisen. Besonders schön ist Urlaub darin an der Nord- oder Ostsee, wo Familien gemeinsam lange Spaziergänge am Strand unternehmen können und diversen sportlichen Aktivitäten wie etwa Surfen oder Kitesurfen nachgehen können. Durch Ausflüge auf Inseln und das Sammeln von Muscheln wird der Urlaub am Meer zum Erlebnis. Die gesunde, salzhaltige Luft sorgt dafür, dass man sich bereits nach einem kurzen Aufenthalt angenehm erholt fühlt. Alternativ können Großfamilien auch in die Berge, z.B. ins sächsische Elbsandsteingebirge oder in den bayrischen Wald fahren. Dort können sie an der frischen Luft wandern und mit etwas Glück auch wilde Tiere beobachten. Im Winter können Familien gemeinsam Skifahren oder Snowboarden.

Naturnähe für Familien

In den Bergen, aber auch auf dem ebenen Land gibt es quer durch Deutschland verstreut Bauernhöfe, die ebenfalls gerne von Großfamilien besucht werden. Sie bieten oft einfache, teilweise aber auch gehobene Unterkünfte inmitten der Natur. Kinder können sich dort ausführlich mit den Nutztieren beschäftigen, diese streicheln und manchmal auch mitversorgen. Bei den Mahlzeiten werden oftmals Milchprodukte, Fleisch und Eier serviert, die aus eigener Haltung stammen. Viele Bauernhofbesitzer laden ihre Gäste darüber hinaus auch zum Reiten ein oder bieten geführte Wandertouren durch die nähere Umgebung an. Die Gäste erfahren auf diese Weise etwas über die Produktion am Hof und das bäuerliche Leben fernab der Stadt. Der Umgang mit den Gästen ist oft sehr viel vertrauter als man ihn in großen Hotelketten erlebt. Zuletzt seien noch die Erlebnisparks erwähnt, von denen es in Deutschland, Belgien und den Niederlanden viele gibt. Dort können Großfamilien oft in unmittelbarer Nähe ihres Wohnortes ein wenig Erholung finden. Oft gibt es hier Angebote über einen kurzen Zeitraum wie etwa ein verlängertes Wochenende. Allerdings kann der Aufenthalt mit der ganzen Familie schnell kostspielig werden, weshalb man sich frühzeitig über die verschiedenen Angebote informieren sollte.

Foto: Bertram Klehenz – Fotolia

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.