Home » Familienleben » Für Eltern und Kind das Schönste – Tragtücher

Für Eltern und Kind das Schönste – Tragtücher

So schön die gemeinsame Zeit mit dem kleinen Schatz auch ist – die Rund-um-die-Uhr-Betreuung kann schnell auch mal im Stress enden. Deshalb greifen Eltern gerne auf kleine Helferlein zurück. Ein Tragetuch ist eines davon. Eltern wissen es: Kinder lieben es, getragen zu werden. Durch den engen Körperkontakt fühlen sie sich sicher und geborgen. So spüren Kinder den beruhigenden Herzschlag, die angenehme Körperwärme und nehmen den vertrauten Geruch der Eltern wahr, das gerade bei Neugeborenen besonders beruhigend wirkt.

Tragehilfe voller Vorteile
Tragetücher sind praktisch und gesund, denn sie unterstützen die Entwicklung des Rückens sowie des Beckens des Kindes optimal. Durch die spezielle Wickeltechnik nimmt das Kind seine bevorzugte Anhock-Spreiz-Stellung, auch Frosch-Stellung genannt, ein. Diese zeichnet sich durch einen tiefen Po, hohe Knie und breite Beine aus. Durch das Tragen mit dem Tragetuch wird dem Kind ein Bewegungsgefühl vermittel, dass an die schöne Zeit im Mutterleib erinnert. Doch auch Eltern profitieren von einem Wickeltuch: Es verteilt das Gewicht des Kindes gleichmäßig auf den Rücken des Tragenden und Eltern haben zudem noch beide Hände frei für andere Dinge. Gerade bei einem Einkaufsbummel in der Stadt wird der sperrige Kinderwagen als störend empfunden. Und wenn der kleine Schatz unterwegs Hunger bekommt, kann ein Tragetuch für ein diskretes Stillen während des Tragens bestens genutzt werden. Ein Wickeltuch ist also die perfekte Alternative.

Bauchtrage oder lieber ein Tragetuch?
Tragetücher unterscheiden sich in einigen Merkmalen von Rücken- und Bauchtragen: Sie bieten die Möglichkeit, zwischen verschiedene Tragevarianten wählen zu können: ob auf dem Bauch, dem Rücken oder der Seite. Dies ist mit herkömmlichen Tragesystemen nicht möglich. Zudem hängt das Kind nicht an zwei dünnen Trägern, das den ohnehin schon beanspruchten Rücken ungemein entlastet. Durch die elastischen Stoffe passt sich ein Tragetuch optimal der Körperform des Tragenden sowie des Kindes an.

Foto ist von: ehrenberg-bilder – Fotolia.com

Helena