Home » Freizeit » Reise nach Südfrankreich, Auvergne und Co.

Reise nach Südfrankreich, Auvergne und Co.

Südfrankreich, im Französischen als Le Midi bezeichnet, ist ein Teil Frankreichs, der gerne wegen seiner Schönheit aber auch seiner klimatischen Gegebenheiten besucht wird. Es ist nicht ganz einfach, Südfrankreich einzugrenzen, dennoch kann man sagen, dass die Regionen Provence-Alpes-Côte d’Azur, Rhône-Alpes, les Midi-Pyrénées, Languedoc-Roussillon sowie Aquitaine dazu gehören. Auch ein Teil der Auvergne sowie das Limousin und die Insel Korsika werden häufig zu Südfrankreich gezählt. Nicht selten wird der 45ste Breitengrad herangezogen, wenn man Südfrankreich definieren möchte. Geografisch gesehen teilt man den Midi gerne in Le Midi atlantique und Le Midi méditerranéen.

Das Wetter in Südfrankreich: abwechslungsreich

Das Wetter Südfrankreich ist dabei ebenso abwechslungsreich wie ganz Frankreich selber. Prinzipiell kann man aber behaupten, dass das Wetter Südfrankreich an der Côte d’Azur ein ziemlich beständiges, sonnenreiches Wetter ist. Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr zählt dieser Abschnitt Südfrankreichs zu dem sonnigsten des Landes. Heiße, trockene Sommer, milde Restzeit, so gestaltet sich das Wetter Südfrankreich an der französischen Riviera, wo bekannte Orte wie Cannes, Nizza oder St. Tropez liegen. Von März bis Oktober findet der Besucher hier angenehme Temperaturen von 20-29°C. Die Wassertemperaturen liegen selbst im Oktober meist noch bei 20°C. Dank des mediterranen Klimas ist das Wetter Südfrankreich an der Côte d’Azur von begrenzten Niederschlägen gehalten. Frost gibt es nahezu gar nicht, plötzliche, zumeist kurze Regenschauer treten im Frühjahr und Herbst auf, vereinzelte Schneeschauer in den letzten Jahren lassen selbst die Einheimischen immer wieder staunen. Was selbst hohe Temperaturen im Sommer in der Provence, an der Côte d’Azur oder im Rhone-Tal so angenehm erscheinen lassen, ist das häufige Windaufkommen. Der bekannte Mistral sorgt dabei für manchmal recht unangenehm empfundene Abkühlung.

Im Sommer heiß, im Winter Schnee

Wetter Südfrankreich bedeutet in der recht großen Region Midi-Pyrénées große Abwechslung. Aufgrund der geografischen Lage ist das Wetter Südfrankreichs hier im Sommer sehr heiß, während es im Winter nicht selten schneit, so dass in vereinzelten Gegenden bis zu Beginn des Frühjahrs auf den Gipfeln noch Schnee liegt. Gleiches gilt auch für die Region um Grenoble herum. Man kann also behaupten, dass sowohl in den Pyrenäen als auch in den französischen Alpen die Höhenlagen bestimmt werden durch Hochgebirgsklima. Skigebiete befinden sich sowohl in den Pyrenäen als auch in den südlichen Alpen. Bei entsprechenden Temperaturen bleibt hier die Schneedecke mancherorts bis zu sechs Monaten geschlossen. In den Gletscherregionen ist sogar ganzjähriger Wintersport möglich. Hochgebirgsklima bedeutet aber auch, dass das Wetter Südfrankreich hier in den Sommermonaten sonnig und warm ist. Aber selbst im Winter mangelt es keinesfalls an Sonne.

Ein Traum für Touristen

Berühmte Touristengegenden wie der Luberon oder die Verdon- sowie die Tarn-Schlucht weist die Touristen aufgrund des Wetters Südfrankreichs in ihre natürlichen Schranken. Während es in den Sommermonaten sehr heiß und Wassersport wie Kanu fahren angesagt ist, findet man im Frühling noch manch einsame Stelle bei eher kühlen Temperaturen, wenn auch schon hin und wieder heiße Tage dazwischen sind. Der Herbst ist im Allgemeinen dann wieder eher wärmer und der Winter schreckt so manchen Besucher durch ein paar Regentage ab. Auch auf der Ferieninsel Korsika ist das Wetter Südfrankreich sehr unterschiedlich. Im Herbst sowie im Frühling kann es heftig regnen, während die Sommermonate heiß und extrem trocken sind.

Wetter Südfrankreich in den Städten kann eine Qual sein, denn in den Monaten Juli und August kühlen Städte wie Marseilles, Avignon oder auch Carcassonne so gut wie nicht ab. Wer sich also auf eine Städtetour begeben möchte, den schickt das Wetter Südfrankreich eher im Frühjahr oder Herbst hierher.

Bild: pixabay.com, apefrance, 205205

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.