Home » Kinder » Urlaub in der Schwangerschaft

Urlaub in der Schwangerschaft

Urlaub in der Schwangerschaft, Foto: New Life Hotels

Die Schwangerschaft ist eine Zeit des Hoffens und des Bangens, viele neue Dinge passieren und der weibliche Körper verändert sich. In vielen Fällen müssen sich schwangere Frauen schonen und dürfen schon früh keinen Sport oder anstrengende Tätigkeiten ausführen. Das kann, gerade für aktive Frauen, ein Problem darstellen. Es gibt aber Möglichkeiten auch in dieser Zeit aktiv zu bleiben, auch wenn Extremsport selbstverständlich nicht möglich ist.

Aktiv sein in der Schwangerschaft

Was kann man also tun, z.B. während der Elternzeit, um trotzdem aktiv zu bleiben, ohne die Schwangerschaft zu gefährden, oder sich zu überanstrengen? Zuerst sollten Sie über den Wunsch Bewegung zu betreiben mit ihrem Frauenarzt sprechen, um ja sicherzugehen, dass das Risiko gering ist und man bestimmte Sportarten ohne Bedenken ausführen darf.

Yoga: Ausgezeichnet geeignet in der Schwangerschaft

Denn schonende Arten der Bewegung wie Yoga können gerade in der Schwangerschaft eine willkommene Abwechslung und Quelle der Ruhe in einer manchmal von Sorge und Aufregung geprägten Zeit sein. Um Yoga zu betreiben, benötigen Sie keine großen Kenntnisse es lohnt sich jedoch nicht nur ein Buch oder eine gute Internetseite zum Thema Yoga zu lesen, sondern vielleicht einen speziellen Kurs für Yoga in der Schwangerschaft in Betracht zu ziehen. Dort kann man sich darauf verlassen, dass auf die speziellen Bedürfnisse von schwangeren Frauen Rücksicht genommen wird – immerhin sind manche Übungen sehr beschwerlich wenn der Babybauch schon ein wenig gewachsen ist. Außerdem ist es auch nett, mit anderen werdenden Müttern zusammenzukommen und man sich vielleicht sogar ein wenig austauschen kann. Weitere Tipps findet man im Schwangerschaft Blog.

Urlaub: Auch für Schwangere möglich

Eine weitere Art die Schwangerschaft, und hier sprechen wir vom zweiten Trimester, aktiver und genußvoller zu gestalten wäre ein Urlaub. Urlaube sind in der herkömmlichen Form nicht in allen Fällen für werdende Mütter geeignet – zu anstrengend der Flug, zu lange die Autofahrt. Hier lohnt es sich dann eher auch Urlaubsziele ins Auge zu fassen, die in der Nähe liegen und trotzdem genügend Abwechslung und Erholung bieten. Natürlich gibt es für diesen speziellen Urlaub Anbieter, die für die optimale Umgebung sorgen, sodass es den schwangern Frauen so richtig gut geht und sie sich sicher aufgehoben fühlen. Im Fall von Österreich und Deutschland gibt es einen Anbieter namens „New Life Hotels“, die eine Reihe von Hotels im Programm haben, die sich durch das besondere Service für Schwangere auszeichnen.

New Life Hotels: Urlaub speziell für Schwangere

In den Hotels von New Life Hotels werden nicht nur spezielle Kurse für Schwangere angeboten, sondern auch die notwendige gesunde (schmackhafte) Ernährung und medizinische Betreuung. So kann man dann auch das Besondere mit dem Gesunden verbinden und noch einmal Kraft tanken für das bevorstehende Großereignis – die Geburt.

Helena
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.